Harley_Open House

von in Harley-Davidson, Unternehmen mit 806 Views

Harley-Davidson „Open House“ am 18.09.2010

Erste Eindrücke von den 2011er Modellen gewinnen alle Freunde der Marke Harley-Davidson am 18. September 2010 beim Tag der offenen Tür der deutschen und österreichischen Harley-Davidson Vertragshändler, denn just zu diesem Zeitpunkt werden die ersten Maschinen des neuen Jahrgangs in den Showrooms stehen. Unter ihnen auch die neue SuperLow.

Sie ist nicht nur eine besonders coole Sportster, sie macht zudem mit sinnvollen Features wie ihrer niedrigen Sitzhöhe das Aufrichten vom Seitenständer und das Manövrieren besonders leicht. Ebenfalls unter den Neuheiten zu finden: Die Electra Glide Classic. Sie ist – wie ihre 2010er Schwestertypen aus der Touring Familie – mit dem besonders drehmomentstarken Twin Cam 103 Motor mit 1.690 cm³ erhältlich. Und die neue Softail Deluxe kommt, wie nahezu alle 2010er Softail Modelle, serienmäßig mit Antiblockiersystem. Jeder, der die brandneuen Bikes hautnah erleben will, ist herzlich zum Open House eingeladen – einerlei, ob er schon eine Harley besitzt oder noch davon träumt.

Open House“ – das bedeutet natürlich traditionell auch jede Menge Spaß für die ganze „Harley Family“ und alle, die vielleicht künftig dazu gehören werden. Man trifft sich zum zünftigen Benzingespräch, stärkt sich in aller Ruhe mit einem heißen Kaffee und plant die nächste Ausfahrt oder Rally. Das Ganze lässt sich darüber hinaus prima mit einem Einkaufsbummel verbinden, denn selbstredend bieten die Dealer ihren Kunden ein umfangreiches Sortiment an Originalzubehör und präsentieren zudem die neueste Harley-Davidson MotorClothes Kollektion.

Wichtiger Hinweis:

Die österreichischen Vertragshändler feiern ihr „Open House“ nicht am 18. September, sondern erst am 25. September. Eine Ausnahme bildet Fischer’s Harley-Davidson in Wien. Hier steigt der Tag der offenen Tür (wie bei den deutschen Dealern) bereits am 18. September.

Harley-Davidson

Quelle & Bild: Harley-Davidson