goldammer_cycle_nortorious-8

von in Café Racer, Harley-Davidson, Motorrad-Umbauten, Norton mit 3618 Views

Goldammer Nortorious Café Racer

Roger Goldammer, seines Zeichens Motorradveredler mit einem Hang zu klassischen Café Racern,  hat mit der Nortorious seine Interpretation einer modern Manx Norton auf die Räder gestellt.  Der Harley Davidson Kenner schaut sich nun den Motor an und entdeckt Gemeinsamkeiten, nur … es fehlt auch etwas. Exakt, der hinter Zylinder! Aus einem Evolution V-twin Motor wurde durch Entfernen des hinteren Zylinders ein Einzylinder mit 965 cm³ Hubraum.

Zusätzlich noch wird der Motor mit einem Rotrex Turbolader aufgeladen. 83 PS am Hinterrad sind das Ergebnis. Soviel leisten viele Harley´s nicht mit einem zusätzlichen Zylinder. Der Rahmen kommt im für die damalige Zeit typischen Featherbed Design. Der markante Scheinwerfer spammt übrigens von einem VW Beetle und passt sehr gut zu der drahtigen Line!

Weitere Infos: