Bimota DB7 2008

Heute erwartet euch eine Fotogalerie der Bimota DB7, welche von dem Ducati Testastretta 1098 mit 160 PS angetrieben wird. Der kleinen Manufaktur Bimota aus Rimini ist es gelungen, rund um den Testastretta-V2 ein noch edleres Umfeld zu schaffen.

In einem Verbundrahmen aus Gitterrohr und Alu-Frästeilen findet der Motor von Ducati Platz, das Hinterrad führt eine aufwändige Rohr-Schwinge, die Achsaufnahmen bestehen aus gefrästem Leichtmetall. Durch einen neuen Auspuff und neuer Airbox wurde auch ein neues Einspritz-Mapping fällig. Das gelang perfekt!

Bildnachweis: Hersteller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.