am Start geht es einen guten Platz

von in Events / Messen, Gewinnspiel, Rennsport mit 3088 Views

Fischereihafen-Rennen 2011 am 12. + 13. Juni

Als im März 2011 bekannt wurde, dass die Rennstecke im Kerngebiet des Fischereihafens um ca. 650 Meter verlängert wird, ließen positive Nachrichten nicht lange auf sich warten. Fahrer wie Zuschauer meldeten sich spontan und zeigten sich begeistert über den neuen Streckenverlauf sowie den neuen Campingplatz der nun jederzeit angefahren werden kann, sowohl für Zweiräder als auch für Wohnmobile.

Fishtown Open ausgebucht – andere Klassen bis zum 25.05. ebenso

Die Klassen Fishtown Open ist seit Ende März ausgebucht, alle anderen Klassen werden bis zum 25. Mai ebenfalls voll belegt sein. So starten mehr als 400 Fahrer beim 54. Fischereihafen-Rennen aus 7 Nationen.

Fischereihafen-Rennen 2011 am 12. + 13. Juni Fischereihafen-Rennen 2011 am 12. + 13. Juni Fischereihafen-Rennen 2011 am 12. + 13. Juni Fischereihafen-Rennen 2011 am 12. + 13. Juni

Gemeldet hat sich auch die schnellste Frau Deutschlands auf 2 Rädern- Nina Prinz aus Leutkirch, der IRRC-Meister 2011 (Internationaler Road Racing Cup), Didier Grams aus Limbach-Oberfrohna hat ebenfalls genannt. Mister Hajabusa ist wie jedes Jahr wieder am Start. Toni Heiler aus Köln, mehrfacher Deutscher Superbike Vizemeister und Nigi Schmasmann, mehrfacher Deutscher Meister bis 500 cm³ Hubraum.

Fischereihafen-Rennen 2011 am 12. + 13. Juni Fischereihafen-Rennen 2011 am 12. + 13. Juni Fischereihafen-Rennen 2011 am 12. + 13. Juni Fischereihafen-Rennen 2011 am 12. + 13. Juni

Ebenso Stefan Merkens aus Düren, der Seriensieger in der CSBK (Classic Super Bike Klasse). Fritz Spenner aus Kirchheim, der Boxer-Spezialist und TT Isle of Man Fahrer. „Einheimische“ Fahrer stehen natürlich ebenfalls in den Startlöchern:

  • Kl. 1 Thorsten Baumann aus Zeven und Karl Heinz Niedzahlka aus Schwanewede
  • Kl. 2 Kenny Hinck aus Bremervörde , André Friedrich aus Bremen, Bernd Wetzel aus Bremerhaven, Heinz Cordes aus Reeßum
  • Kl. 3 Wolfgang Harbusch aus Bremen, Jens Bibiolka aus Bremerhaven
  • Kl. 4 Ortwin Kirstein aus Beverstedt
  • Kl. 6 Heiner Schwacke aus Bremerhaven
  • Kl. 7 Detlef Kahrs aus Bremen
  • Kl. 8 Simon Lange aus Bremervörde, Thorsten Meyer aus Loxstedt und Sascha Petzhold aus Bremerhaven.
  • Kl. 10 Peter Lange aus Bremervörde

Fischereihafen-Rennen 2011 am 12. + 13. Juni Fischereihafen-Rennen 2011 am 12. + 13. Juni Fischereihafen-Rennen 2011 am 12. + 13. Juni Fischereihafen-Rennen 2011 am 12. + 13. Juni

Am 11. und 12. Juni steigt die Fahrerlagerparty mit Live-Musik und dem besten Elvis Presley Imitator aus (Nord-) Deutschland! Es winken zudem Verlosungen: An den Tageskassen können Lose erworben werden.

Hauptgewinn: 1 x Motobi Rennmaschine 175 cm³.

Und 1 x MZ-Rennmaschine 125 cm³ sowie weiteres Motorradzubehör im Gesamtwert von ca. 8.000,00 €.

Informationen 54. Fischereihafen-Rennen 2011

EINTRITT /PREISE Fischereihafen-Rennen 2011

So. 12.06.11 8.00 – 18.00 Uhr 16,00 €

Mo. 13.06.11 8.00 – 18.00 Uhr 16,00 €

Ermäßigt: an beiden Tagen jeweils 11,00 €

Wochenend – Ticket 12.06. – 13.06. 28,00 €

-Parkplätze sind kostenlos ausreichend vorhanden-

Fischereihafen-Rennen 2011 am 12. + 13. Juni

AUSKUNFT Rennbüro German Road Racing

Telefon: (0 47 64) 5 88

Fax: (0 47 64) 81 02 14

E-Mail: info@fischereihafen-rennen.de

Web: www.fischereihafen-rennen.de , www.german-road-racing.de

RENNPROGRAMM Fischereihafen-Rennen 2011

  • Klasse 1 Fishtown Super Bike Open
  • Klasse 2 Fishtown Twins & Triples
  • Klasse 3 Super Sport 600 + „No Limits“
  • Klasse 4 SOC- Sound of Classic 500ccm
  • Klasse 5 CSBK- Vintage & AMA
  • Klasse 6 Renngespanne bis Bj. 78
  • Klasse 7 SOC- Sound of Classic
  • Klasse 8 Super Moto
  • Klasse 9 Sound of the Fifthy`s – GP 50ccm
  • Klasse 10 Classic Sonderlauf

Länge der Rennstrecke: 2670 m

HIGHLIGHTS

  • Freier Zugang zum Fahrerlager !
  • 1/8-Meilen-Sprint mit verschiedensten Motorrädern
  • Händlermeile – Rund ums Motorrad (mit Kinder-Programm)
  • NEU: Camping für Zelt und Wohnmobil direkt an der Rennstrecke
  • Samstag & Sonntag: Fahrerlagerparty mit LIVE-Musik (Eintritt frei !

Quelle & Bilder: German Road Racing, Peter Lange