yamaha-xt1200z-super-tenere

von in Adventure / Reiseenduro, Yamaha mit 1427 Views

Erste Yamaha Super Ténérés in Europa eingetroffen

Die ersten Yamaha Super Ténérés für 2010 sind jetzt in Europa eingetroffen – in Yamaha’s europäischem Headoffice in Amsterdam. Sie werden zunächst bei der offiziellen Pressevorstellung eingesetzt und dann für unsere ganz besondere Wohltätigkeitsveranstaltung auf die Straße gehen – den the Ride for Life 2010. Bei diesem Abenteuer-Trip werden fünf XT1200Z von Paris aus auf die Reise nach Nordafrika gehen, wo sie an die Organisation Riders for Health übergeben werden.

Gefahren werden sie von einer Gruppe auserlesener Motorradfahrer aus ganz Europa, die von einer Jury bestehend aus den Paris-Dakar-Legenden Stephane Peterhansel, David Frétigné, Franco Picco und Helder Rodrigues ausgewählt wurde. Ob auch jemand aus Ihrem Land zu den glücklichen Teilnehmern zählt, sehen Sie auf unserer speziellen Ride for Life 2010 Seite die regelmäßig mit letzten Nachrichten, neuen Fotos und auch Videos aktualisiert wird.

Yamaha XT1200Z Super Tenere 2010 (26)

Die Ride for Life wird in Paris unter dem Eiffel Turm durch den berühmten französischen Dakar Rallye Teilnehmer David Frétigné gestartet. Er wird ein Team von europäischen Motorrad-Journalisten auf der ersten Etappe nach Toulouse anführen. Von dort aus wird eine andere Gruppe geleitet durch Franco Picco die Motorräder nach Madrid überführen und von dort aus fährt eine weitere Gruppe zusammen mit Stephane Peterhansel bis nach Lissabon.

In der portugiesischen Hauptstadt werden die Journalisten abgelöst durch die Gruppe der ausgewählten abenteuerlustigen Motorradfahrer. Angeführt vom Yamaha Dakar Star Helder Rodrigues (er beendete die Dakar 2010 als Vierter) geht es von Portugal bis zur nordafrikanischen Küste weiter durch Marokko bis zum endgültigen Ziel Marrakesch, wo die fünf Motorräder schließlich an Riders for Health übergeben werden.

Quelle & Bilder: Yamaha

  • Bleibe immer informiert - mit unserem Newsletter!

    Durch die Anmeldung im Blog Newsletter gibt es automatisch eine E-Mail in dein Postfach, wenn neue Artikel veröffentlicht wurden - kostenlos & jederzeit kündbar!

    E-Mail-Adresse eingeben ➟ "Abonnieren" klicken ➟ fertig

    Wir geben deine E-Mail-Adresse weder weiter, noch gibt es nervige Werbung von uns!

1 Antwort

  1. Genauso habe ich mir als ehemaliger Super Tenere Fahrer die Neue gewünscht. Nur das Tankvolumen hätte etwas größer ausfallen können (zb 30Liter).500Km Reichweite wären angenehm gewesen. Zu teuer sind sie alle (andere Marken inbegriffen) denn über 17000 Euro (in Österreich) für ein Motorrad ist schon ein rießiger happen Geld.Aber das Bike selbst ist der absolute Hammer und wird BMW (R1200GS) ordentlich ins schwitzen bringen.Ein Bravo von mir an die Techniker und Designer.Ab jetzt mein Wunsch- und Traumbike.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.