Elektro / Hybrid Kategorie

Yamaha EC03_MotoGP
Yamaha Motor Europe und Dorna Sports, der alleinige Inhaber der TV- und Vermarktungsrechte der FIM MotoGP Weltmeisterschaft, geben bekannt, dass der brandneue Elektro-Roller EC-03 zur offiziellen Dorna-Rollerflotte der Rennsaison 2011 gehört. Das EC-03 wird somit neben den speziellen Yamaha JogRR MotoGP-Rollern eingesetzt.mehr...
MUENCH TTE-1 (4)
Am kommenden Freitag beginnt die Jagd auf den Meistertitel der FIM International Championship im französischen Magny Cours. Ein gutes Vorzeichen für MÜNCH, denn auf dem legendären Circuit de Nevers gewann Fahrer Matthias Himmelmann am 10. September 2010 seinen ersten Meisterschaftslauf der FIM e-Power Rennserie für das Team aus Lohfelden.mehr...
Suzuki Burgman Fuel Cell 2011
Der Suzuki Burgman Fuell Cell-Scooter erhält als weltweit erstes Brennstoffzellen-Fahrzeug die EU-Typgenehmigung zur Straßenzulassung. Intensive Tests in England erschließen neues Zeitalter der Mobilität auf zwei Rädern. Der Suzuki Burgman Fuel Cell-Scooter wurde im Oktober 2009 anlässlich der 41. Tokyo Motor Show der Öffentlichkeit vorgestellt.mehr...
Frankie Chili MUENCH Spanien-2
In zwölf Jahren Superbike-WM gewann er 17 Läufe und fuhr insgesamt 61-mal unter die Top 3. Mit 278 absolvierten Rennen hielt er zudem lange Zeit den absoluten Rekord an Rennstarts. Ein Mann mit Erfahrung, die er gerne bereit ist, zu teilen. Die Rede ist von Pierfrancesco Chili, der dem MÜNCH Racing Team Anfang März wertvolle Entwicklungshilfe bei den Testfahrten in Spanien gab.mehr...
Yamaha EC03 Elektro Roller (1)
Yamaha wird 2011 als einziger der großen Zweiradhersteller ein Elektrofahrzeug in Serie, das Yamaha EC-03 anbieten. Dazu hat Yamaha europaweit einzelne Länder als Testmärkte ausgewählt, unter anderem Deutschland; ein Markt mit einer seit Jahren hohen Affinität zu umweltbewusster Mobilität. Ziel ist es, in 2011 im Rahmen des Testmarktes Erfahrungen zu sammeln, um ab 2012 auf breiter Basis das Thema Elektro-Mobilität im Yamaha-Programm zu verankern.mehr...
gauss_concept_image_1
Atilla Kiss – begeisterter Motorradfahrer und Industriedesigner – wollte sich schon immer seinen Wunsch erfüllen und ein Fahrzeug gestalten. Besonders interessant fand er die Herausforderung technische Komponenten, Funktion, Ergonomie und Gestaltung in einem mobilen Objekt zu vereinen. Ein Motorrad ist in dieser Hinsicht besonders spannend, weil der Fahrer mit dem Motorrad eine enge Verbindung eingeht. So entstand als Diplomarbeit das „Gauss-Concept – Elektromotorrad mit künstlicher Muskulatur„.mehr...
zev-7100-Roller-1
Schnell und sauber zur Arbeit, auf der Landstraße oder Autobahn locker mitschwimmen – der neue ZEV 7100 ist der aktuell schnellste Elektroroller auf dem deutschen Markt. Mit einer Spitzengeschwindigkeit von 130 km/h und einer maximalen Reichweite von 135 km (bei 45 km/h, 100 km bei 80 km/h), stellt der Roller eine Alternative zum Verbrennungsmotor dar.mehr...
smart escooter
Dynamischer Fahrspaß – natürlich emissionsfrei. Neben Umweltverträglichkeit wird bei der smart escooter Studie der Fahrspaß groß geschrieben: Für den Antrieb sorgt ein scheibenförmiger, sehr kompakter und mit 4 kW dennoch leistungsfähiger Radnaben-Elektromotor im Hinterrad. Der bürstenlose Gleichstrom-Nabenmotor überträgt seine Kraft direkt aufs Hinterrad, ist sauber und wartungsfrei. Weiterer Vorteil: Da der Motor keinen Platz im Chassis beansprucht, steht dort mehr Stauraum zur Verfügung.mehr...