Elektro / Hybrid Kategorie

Yamaha-PES1-electric-concept-01
Einige erinnern sich vielleicht an die Yamaha PED1 und die Yamaha PES1, Konzepte für Elektromotorräder, welche die Tuning Fork Brand letztes Jahr auf der Tokyo Motor Show vorgestellt hatte. Da die Maschinen bescheiden und zugleich leicht futuristisch aussahen, bekamen wir von unseren Lesern den Gesamteindruck vermittelt, dass Yamaha mit dem PED1 und PES1 auf keinem schlechten Weg ist, und es scheint so, als ob der japanische Hersteller die Aufregung mitbekommen hat. Im Jahresbericht von 2013 teilte Yamaha bereits mit, PED1 und PES1 im Jahr 2016 auf den Markt zu bringen.mehr...
Terra-Motors-Kiwami-Electric-Sportbike-2014-2

Geschrieben am Januar 29, 2014 von Markus in Elektro / Hybrid

Terra Motors stellt E-Sportler „Kiwami“ vor

Mit der Kiwami stellt der japanische Hersteller Terra Motors seine Interpretation eines modernen E-Sportlers vor. Der Name Terra Motors gibt auch gleichzeitig die Richtung des Unternehmens vor: umweltfreundliche(re) Fahrzeuge zu entwickeln und zu fertigen. Das Wort „Kiwami“ bedeutet frei heraus aus dem japanischen übersetzt so viel wie „ultimativ“ oder „extrem“. Vorgestellt wird die Kiwami aber nicht in Japan, sondern im Februar in Neu Dehli (Indien). Damit wäre die Terra Motors Kiwami laut Hersteller das erste elektrische Superbike auf diesem Kontinent.mehr...
Kawasaki J Concept 07
Kaum ein Mobilitätskonzept auf dem Motorradmarkt hat in den vergangenen Jahren so für Furore gesorgt, wie die Neuvostellung des Kawasaki Konzept J. Die Tokyo Motorshow war genau die richtige Plattform für die Präsentation der neuen Konzeptstudie des japanischen Motorradherstellers. Wenn es nach Kawasaki geht, schaut das moderne Motorrad der Zukunft anders aus – ganz anders.mehr...
BMW C evolution Scooter 2012 (4)
Mit dem „C evolution“ folgt bei BMW nun die dritte Entwicklungsstufe des seriennahen Prototypen eines E-Scooters. Als „Commuting-Fahrzeug“ für den Pendelverkehr zwischen Stadtrand und Stadtzentrum konzipiert, standen bei der Entwicklung zwei Anforderungen besonders im Fokus: Fahrleistungen, vergleichbar mit denen eines Maxi-Scooters mit Verbrennungsmotor und eine hohe Reichweite unter praxisgerechten Einsatzbedingungen.mehr...
BMW e-Scooter Konzept
Es gibt wenige Automobilhersteller, die auch Motorräder anbieten bzw. angeboten haben. Darunter BMW, Opel, Suzuki oder Honda. Die Erfolgreichsten in diesem Bereich sind aber wohl die BMW Motorräder. Erst auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2011 in Frankfurt war ich dabei, als der bayrische Autobauer neben den Elektroautos i3 und i8 auch ein neues Konzept eines Elektro-Scooters vorgestellt hat. Man merkt also, BMW geht nicht nur in der Automobilszene den Weg der alternativen Antriebe, auch bei den Motorrädern soll es demnächst völlig emissionsfrei vonstattengehen.mehr...
KTM Freeride E 2012

Geschrieben am November 11, 2011 von Markus in 2012, Elektro / Hybrid, Enduro / MX, KTM

Elektro-KTM Freeride E kommt 2012

Die Stromer im Hause KTM sind in Serie nicht mehr fern – ein sinnvoller Schritt! Rückt doch damit auch der Geländesport wieder näher an Städte heran. Im kommenden Jahr feiert die Freeride E als Elektro-Enduro ihre Premiere. Gemeinsam mit der Freeride 350 bringen die Mattighofner zwei sinnvolle Neuheiten, in einen sich veränderten Endurosport.mehr...
BMW Motorrad Roller Concept e (2)
Das Concept e von BMW soll eine Vision sein – für den E-Scooter der Zukunft. Dieser fährt natürlich rein elektrisch und bietet das volle digitale Programm, ist dabei aber trotzdem dynamisch. Bei der Gestaltung schien BMW seinen Designern viel Freiraum gelassen zu haben. Viele Komponenten und Oberflächen zeigen neue Möglichkeiten, die in nicht allzu ferner Zukunft wohl auch in den Motorradbau Einzug halten werden. Passend mit den ersten Elektro-Motorrädern, die für eine Großserienfertigung taugen?mehr...
MUENCH TTXP
Kommendes Wochenende, am 18. und 19. Juni 2011, startet die neue Saison der TTXGP. Deren Rennserie für elektrische betriebene Motorräder, der eGrandPrix, erfreute sich bereits in im Gründungsjahr 2010 größter Beliebtheit und soll auch dieses Jahr als Entwicklungs- und Präsentationsplattform für die sogenannten Stromer dienen. Vorjahressieger MÜNCH Racing will nach den vergangenen Erfolgen 2010 und in den ersten Rennen der FIM e-Power International Championship 2011 auch beim eGrandPrix im englischen Silverstone der Konkurrenz davon fahren.mehr...