Honda NX650 Dominator

von in Enduro / MX, Honda, Video, Zweiradstories mit 9474 Views

Ein neues (gebrauchtes) Motorrad muß her, die Honda Dominator

Erstaunlich, wie gut und ohne mechanische Geräusche (die nicht hingehören) das Aggregat trotzdem klingt. Muß wohl hart im nehmen sein. Aber zurück zu den Bremsen. In den Bremsleitungen verrichtet netterweise eine Hydraulikflüssigkeit ihren Dienst, welche einstmals fast klar, im Laufe der Jahre Gelb mit schleimigen Ablagerungen geworden ist.

Das Zeug ist hygroskopisch, d. h., es nimmt Wasser auf, z. B. aus der Luft (Luftfeuchtigkeit). Was von der Flüssigkeit alle paar Jahre einen Wechsel erfordert. Der Siedepunkt nimmt sonst immer mehr ab, bei einer Passfahrt kommt der Aha-Effekt bei dem Griff zum Bremshebel, welcher Kontakt zum Lenker sucht ohne wirklich Bremswirkung zu verrichten.

Also raus mit diesen Flüssigkeiten! Dazu gab es gleich noch einen K&N Luftfilter, eine Iridium Zündkerze und (logischerweise) neue Bremsbeläge. An der Stelle, von welcher man normal die Zündkerze wechselt war bei meiner Dominator eine ca. 25 cm lange Doppelhupe verbaut. Ab auf dem Sondermüll mit dem Nonsens und wieder eine Minihupe ran.

Über die sogenannte „Warnblinkanlage“, welche aus einem DDR Stehlampentastschalter bestand und klugerweise die rechte Blinkerseite mit der linken überbrückt (man muß links blinken + den Schalter drücken) sage ich nichts mehr. Die Flüche, welche die Nachbarschaft ertragen mußte, bis dieser Elektrikschwachsinn aus einem Sammelsurium von Hobbybaukästen wieder behoben war dürfte reichen.

Aber gut, es ist ein gebrauchtes Motorrad, das leuchtet schon ein. Weniger was in den Köpfen so mancher Leute vorgeht. Eine Auffangstation für misshandelte Motorräder? Das wär´s doch! Arme, missbrauchte Hilde.

Genug des Unmutes! Der Motor springt gleich an, die Hilde geht flott von unten heraus, ohne wie eine KTM LC4 auf die Kette einzuhacken und blubbert einen ganz eigenen Einzylindersound dazu. Auch wenn die RD08 im Gegensatz zu dem Vorgängermodell RD02 einiges an Lautstärke eingebüßt hat. Das schreit regelrecht nach einem Auspuff vom Zubehörmarkt.

Und das ist Hilde nun:

Honda NX650 Dominator

Honda NX650 Dominator

 

Honda NX650 Dominator

Honda NX650 Dominator