Harley-Edersee-Meeting

von in Events / Messen, Harley-Davidson mit 945 Views

Edersee-Meeting lockte über 20.000 Biker

Starke Bands, relaxte Stimmung und faszinierende Motorradstrecken – dafür ist das Internationale Edersee-Meeting weit über die Grenzen des Landes hinweg bekannt. Und so durfte es auch nicht verwundern, dass am ersten Juliwochenende ein Australier den Preis für die weiteste Anreise zum 12. Internationalen Edersee-Meeting entgegen nehmen durfte: Nach gut 22.000 Kilometern auf seiner Harley Electra Glide Standard feierte George Prokscha zusammen mit rund 20.000 anderen Bikern ausgelassen in Hemfurth am Edersee.

Einmal mehr bot das weitläufige Areal an der Ederbrücke die perfekte Kulisse für den traditionsreichen Biker-Event. Neben dem Wet-T-Shirt Contest, Biker Karaoke, Bull Riding und Tabeldance, sorgte in diesem Jahr die Custom-Bike Show für Furore. Den Wettbewerb um den besten Motorradumbau hat Tobias Kaniut gewonnen. Er begeisterte die Jury mit seinem authentischen Bobber auf Basis der Harley-Davidson Nightster.

Bei Temperaturen um die 37 Grad heizten zwölf Live-Bands auf der großen Open Air Bühne die Stimmung an, während Motorrad-Stuntman Rainer Schwarz auf seinen Harley-Davidson Bikes den Asphalt zum Glühen brachte. Die Stimmung kochte über, als die Deutsche Fußball Nationalmannschaft gegen Argentinien ihren überzeugenden WM-Sieg feierte. Für Abkühlung konnte da nur noch ein Bad im Edersee sorgen.

Das Fazit zur hessischen Mega-Fete – powered by Harley-Davidson Vertragshändler Arno Werkmeister aus Kassel – fällt dementsprechend positiv aus. „Bestes Sommerwetter und friedliche Partystimmung – Wahnsinn! Keine Frage, dass wir auch nächstes Jahr wieder jede Menge Fun und Action zu attraktiven Preisen am Edersee bieten werden,“ so Werkmeister.

Vormerken: Das 13. Internationale Edersee-Meeting steigt vom 30. Juni bis 3. Juli 2011 im hessischen Hemfurth.

Edersee-Meeting lockte über 20.000 Biker