Zero SR E-Bike 2014-2015-3

von in Elektro / Hybrid, Video, Zero mit 2618 Views

E-Bikes auf dem Vormarsch

Harley-Davidson mit dem Project LifeWire oder BMW haben es vorgemacht. Immer mehr Hersteller beginnen sich mit dem E-Bike zu beschäftigen. So auch Zero Motorcycles aus dem kalifornischen Santa Cruz, dessen Erfolgsgeschichte wie so oft in den USA mit einer innovativen Idee in einer Garage begann.

Im Gegensatz zu den traditionellen Motorradherstellern geht Zero sogar noch einen Schritt weiter und entwickelt und vertreibt nur Motorräder, die mit einem Elektroantrieb ausgestattet sind.

Amazon Shopping Tipps
Motorrad Katalog 2018
Motorrad Grand Prix Kalender 2018
Valentino Rossi Kalender 2018
WerbungE-Bikes auf dem VormarschE-Bikes auf dem VormarschE-Bikes auf dem Vormarsch

Die Modellpalette von Zero umfasst 2014 lediglich vier Modelle: Zero S Streetfighter, Zero SR Max Performance (siehe Fotos), Zero DS Dual Sport und Zero FX Stealthfighter. Alle Modelle bringen eine Leistung von 44 bis 54 PS mit sich. Die Zero S ist mit einer innovativen Speicherzellenchemie ausgestattet, die eine Reichweite von ca. 214 km mit sich bringt.

Zero SR E-Bike 2014-2015-4

Zero SR E-Bike 2014-2015-5

Zero SR E-Bike 2014-2015-6

Das maximale Drehmoment kann sich sehen lassen. Mit 92 Nm bringen die Zero S-Modelle ordentlich Druck auch aus dem Keller heraus. Das kleinste Modell der S-Serie wiegt schlanke 166 kg. So ist auch im Stadtverkehr für jede Menge Wendigkeit und Agilität gesorgt.

Zero SR: Mehr Power, höhere Performance

Die „große“ Schwester der Zero S, die Zero SR Max Performance wurde für Fahrer entwickelt, die stärker beschleunigen wollen und auch einer sportlich-rasanten Fahrt nicht abgeneigt sind. Bei einem maximalen Drehmoment von satten 144 Nm und einer Beschleunigung von 0-100 km/h in nur 3,3 Sekunden bleiben so gut wie keine Wünsche offen.

Wird die SR zusätzlich mit einem Power Tank ausgestattet, können so Reichweiten von mehr als 270 km erreicht werden. Die Modelle DS und FX sind die perfekten Begleiter auf und abseits der Straße. Allerdings werden eingefleischte Motorrad-Fans das Bollern, Blubbern und sicher auch die Vibrationen der Verbrennungsmotoren vermissen.

Fotos: Hersteller / Auto-Medienportal.Net

  • Bleibe immer informiert - mit unserem Newsletter!

    Durch die Anmeldung im Blog Newsletter gibt es automatisch eine E-Mail in dein Postfach, wenn neue Artikel veröffentlicht wurden - kostenlos & jederzeit kündbar!

    E-Mail-Adresse eingeben ➟ "Abonnieren" klicken ➟ fertig

    Wir geben deine E-Mail-Adresse weder weiter, noch gibt es nervige Werbung von uns!

1 Antwort

  1. Irgendwie fehlt mir der Motor und der Auspuff, aber trotzdem finde ich das ganze Konzept sehr gelungen und auf eine Art und weise auch schön… Bin gespannt was noch in der näheren Zukunft am solchen E-Bikes kommt.
    MfG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.