Ducati Diavel Strada 2013-1

von in 2013, Cruiser / Chopper / Bobber, Ducati mit 3399 Views

Ducati Diavel Strada 2013

Die Ducati Diavel wurde zum ersten Mal dem neugierigen Publikum auf der 2010 Milan International Motorcycle Show präsentiert. Seitdem begeistert sie Motorradfahrer auf der ganzen Welt, sammelt Auszeichnungen und ist auf dem besten Weg, zu einem der begehrtesten Modelle von Ducati zu werden. Das innovative Maschinenkonzept verbindet das jahrzehntelange Zweizylinder-Erbe mit italienischem Stil.

Der Teufels-Tourer – Die Ducati Diavel Strada

Mit der Diavel Strada, dem neuen Modell, welches Power-Cruiser-Performance mit Langstrecken-tauglichkeit und Funktionalität vereint, ist die Diavel-Baureihe nun komplett. Sie steht 2013 neben der Diavel Carbon, die nun ausschließlich in Carbon-Rot lieferbar ist und der Standard Diavel, die in drei neuen Farbvarianten kommt: Die Diavel Dark in Mattschwarz mit schwarz lackierten Bauteilen sowie die zwei „Street-Sport“-Lackierungen Metallic-Blue und Ducati Rot, jeweils mit stilvollen weißen Streifen, weißen Rädern und speziell definierten Features.

Ducati Diavel Strada 2013-1

Ungewöhnliches Aussehen und die Ducati Performance von 162 PS bei 205 kg können mithilfe der von ABS, Ducati Traktionskontrolle und Ducati Riding Modes unter Kontrolle gehalten werden. Die Diavel im Power-Cruiser-Stil ist eine Weiterentwicklung mit erhöhten Touring-Komfort und mehr Funktionalitäten für Fahrer, die die Stadtgrenze auf der Suche nach fernen Straßen überschreiten möchten. Das neue Modell wurde speziell für lange Fahrten ausgelegt. Es verfügt ab Werk über Touring-Komponenten, die jeden Tag maximalen Komfort für Fahrer und Beifahrer versprechen.

Während sich das Windschild mühelos in die Linien der Diavel einfügt und einen verbesserten Windschutz bietet, ermöglicht der um 15 mm höhere und 60 mm näher zum Fahrer geneigte Lenker auf langen Strecken eine bequemere Haltung. Noch mehr Komfort liefert die überarbeitete Sitzbank mit verbesserter Polsterung. Details, wie die beheizbaren Griffe unterstreichen die auf den Fahrer gerichtete Aufmerksamkeit, genauso wie die höhere Leistung der Lichtmaschine, die ausreichend Leistung für zwei praktische Steckdosen, etwa für beheizbare Kleidung oder das Navigationsgerät bereitstellt.

Ducati Diavel Strada 2013-5

Eine Rückenlehne und Haltegriffe sorgen auch beim Beifahrer für mehr Entspannung während der Fahrt. Der Wunsch nach noch mehr Reise-Tauglichkeit, wurde mit den serienmäßigen Seitenkoffern mit 41 Liter Volumen stilvoll entsprochen. Ebenso gehören zur Serienausstattung neu platzierte Soziusfußrasten und überarbeitete Rückleuchten. Die Diavel Strada kommt in einer Race-Titanium-Lackierung, einem Rahmen in Racing-Black sowie schwarzen Felgen und Seitenkoffern. Preise sind noch keine bekannt.

Ducati Diavel Strada im Detail

  • Body: Race-Titanium-Matt
  • Rahmen: Racing-Black
  • Räder: Schwarz
  • Touring-Windschild
  • Höherer Lenker
  • Heizgriffe
  • Touring-Sitz
  • Beifahrer Rückenlehne
  • 2 Steckdosenausgänge
  • Stärkere Lichtmaschine
  • Seitenkoffer
  • Überarbeitete Soziusfußrasten
  • Überarbeitete Rückleuchten

Quelle & Bilder: Hersteller / Ducati