Ducati 1199 Panigale Superquadro Motor-4

von in Ducati, Sportler / Racing mit 2889 Views

Ducati 1199 Panigale Superquadro Motor

Panigale – so der Name des Ducati Superbikes für 2012, präsentiert nun ein weiteres Teil im Technik Puzzlespiel. Die Ducati 1199 Panigale wird von einem komplett neu konstruierten Motor mit dem Namen „Superquadro“ angetrieben. Wie gehabt ausgeführt als Zweizylinder mit 90 Grad Zylinderwinkel und desmodromischer Ventilsteuerung. Das Ergebnis ist der weltweit stärkste in Serie produzierte Zweizylindermotor.

Ducati Superquadro Motor

Und Leistung hat der Motor wirklich: 195 PS bei 10.750 U/min-1 und 132 Nm bei 9.000 U/min-1. Wer jetzt wissen möchte, wie sich das überhaupt noch fahren lässt, darf auf die bereits bekannten Fahrprogramme zurückgreifen um die Leistung des Motors per Knopfdruck anzupassen. Der Wartungsintervall der aufwändigen Desmodromik wurde zudem auf 24.000 km verlängert. Magnesium und Titan drücken das Gewicht des Motors weiter nach unten. Trotz 90 Grad Zylinderwinkel wurden die Zylinder um 6 Grad im Verhältnis zum Kurbelgehäuse weiter nach hinten geneigt. Dadurch konnte der Motor um 32 mm weiter vorne im Fahrwerk platziert werden.

Weiteres technisches Detail ist eine Pumpe für ein konstantes Vakuum im Kurbelgehäuse unterhalb der Kolben um den Widerstand der Kolbenbewegungen zu reduzieren. Ein Sekundärluftsystem sorgt für eine Reduzierung der Abgase. Überarbeitet und haltbarer zeigt sich außerdem das Getriebe des Superquadro Motors. Ducati präsentiert die 1199 Panigale auf der Messe EICMA in Mailand vom 8. bis 13. November 2011.

Quelle & Bilder: Ducati