BMW Dakar 2011  Buenos Aires (1)

von in BMW, Rennsport mit 1806 Views

Dakar 2011, Etappe 1: Start Buenos Aires

Nach einer grandiosen Eröffnungsfeier im „Dakar-Dorf“ auf dem Messegelände im argentinischen Buenos Aires sowie nach einer problemlosen technischen Abnahme freute sich das gesamte Team BMW Motorrad by speedbrain auf das grandiose Erlebnis des Starts zur Dakar 2011. Rund eine Million begeisterte Menschen begleiteten den Rallye-Tross in ein neues Dakar-Abenteuer auf dem südamerikanischen Kontinent.

Für alle ging es auf der ersten (zweitägigen) Etappe von Buenos Aires nach Victoria auf gut ausgebauten Straßen um nicht mehr, als spätabends einfach nur heil ins Biwak zu kommen. Eine Wertung gibt es auf dieser ersten Etappenhälfte traditionell nicht. Die Gladiatoren präsentierten sich ihren Fans. Alle vier speedbrain Fahrer sind zuversichtlich, an den nun folgenden 12 harten Renntagen eine gute Rolle spielen zu können und werden für ihr Team alles geben. Die Stimmung im Team ist hervorragend, die Kooperation in allen Bereichen vorbildlich.

Der zweite Teil der 1. Etappe führt die Rallye nun von Victoria nach Cordoba. Von den rund 750 Kilometern Strecke, die an diesem Tag zurückgelegt werden, sind über 192 Kilometer Wertungsprüfung. Zunächst steht ein schneller Streckenabschnitt an, später wird es zunehmend bergiger und anspruchsvoller. Im mittleren Teil der Etappe fahren die Bikes und Quads auf einer eigenen Strecke von den Autos getrennt.

Alle Informationen zum Team BMW Motorrad by speedbrain gibt es unter www.speedbrain-rally.com. Dort gibt es auch Infos zu den Etappen und aktuelle Bilder. Alle Infos zur Dakar 2011 gibt es außerdem unter www.dakar.com.

Quelle: BMW, Bilder: hupo