bmw-s1000rr-1

von in BMW, Sportler / Racing, Video mit 1293 Views

BMW S1000RR Superbike Produktionsbeginn

BMW hat mit der Produktion Ihres neuen Prestige Racers begonnen. Serviert werden soll dem Kunden siegfähiges Material zu einem (angeblich) fairen Preis. Dieser wird 15.150 Euro betragen. Preislich über den Japanern, dafür made in germany.

Amazon Shopping Tipps
Motorrad Katalog 2018
Motorrad Grand Prix Kalender 2018
Valentino Rossi Kalender 2018
WerbungBMW S1000RR Superbike ProduktionsbeginnBMW S1000RR Superbike ProduktionsbeginnBMW S1000RR Superbike Produktionsbeginn

Spannend wird die ganze Geschichte erst mit den ersten SBK Rennen! Verliert die BMW erbarmungslos wertvolle Meter auf die Konkurrenz? Oder kämpft Sie gleich von Anfang an ganz vorn mit? Die Glaskugel liegt noch in der kalten Garage, also kann nur geraten werden. Fakt ist: die S 1000 RR ist die bisher japanischste BMW. 999 cm³ Hubraum hat der Motor bei einem Trockengewicht von 183 kg.

Natürlich verspricht BMW auch ein top Handling, die Leistung wird schließlich locker an R1 & Co. heranreichen. Highlight ist dabei vor allem die Traktionskontrolle. Der ein oder andere kennt das System schon als Spaßbremse in der MotoGP. Auf normalen Straßen ist es natürlich gern gesehen. Ebenso dabei ist ein 4-fach einstellbares Sport ABS.

bmw-s1000rr-1

bmw-s1000rr-2

  • Bleibe immer informiert - mit unserem Newsletter!

    Durch die Anmeldung im Blog Newsletter gibt es automatisch eine E-Mail in dein Postfach, wenn neue Artikel veröffentlicht wurden - kostenlos & jederzeit kündbar!

    E-Mail-Adresse eingeben ➟ "Abonnieren" klicken ➟ fertig

    Wir geben deine E-Mail-Adresse weder weiter, noch gibt es nervige Werbung von uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.