BMW R nineT Outdoor (13)

von in 2014, BMW, Café Racer mit 5940 Views

BMW R nineT – Puristischer Roadster

„Puristisch, kraftvoll und unverkleidet“ – mit diesen Worten präsentiert BMW sich anlässlich des Jubiläums „90 Jahre BMW Motorrad“ mit der neuen BMW R nineT. Den Café Racer gibt es ganz klassisch mit dem luftgekühlten Boxer-Motor, um dieser Bauart über die vergangenen Jahrzehnte hinweg zu huldigen.

Den Unterschied zu anderen, momentan noch äußerst populären Gattung der Café Racer und Roadster, will BMW mit der R nineT durch „ein Höchstmaß an Individualisierungsmöglichkeiten“ Interessenten bieten. Ein auf das das Essentielle reduziertes Motorrad, optisch einfach schön und dazu mit wertigen Details – schwer vorstellbar, daß die nineT kein Erfolgen werden könnte! Um euch die Wartezeit zu versüßen, gibt es exakt 161 Fotos in diesem Artikel zur nineT.

BMW R nineT – Wunsch vieler Motorradfans

Dem klassischen Roadster entspricht die BMW R nineT durch den laut Pressetext „unverfälschter und stressfreier Freude am Motorradfahren“. Hauptziele bei der Designentwicklung waren dann auch die drei folgendenden Bereiche:

  1. puristische Einfachheit
  2. Emotion
  3. authentische, traditionelle Werkstoffe

Auch bei der nineT kommt ein modernes Konzept aus Antriebs- und Fahrwerkskomponenten zum Einsatz, das zum Cruisen ebenso passen soll wie bei sportlich-dynamischer Fahrt auf der Landstraße.

BMW R nineT Outdoor (13)

BMW R nineT Forum

Um zukünftigen Besitzern und natürlich auch Fans eine ansprechende Plattforum zu bieten, haben wir das nineT Forum gegründet.

Besucht das neue Forum unter www.nineT-forum.de

Besucht das neue Forum unter www.nineT-forum.de

Spaß haben, Gleichgesinnte treffen, gemeinsam touren :-)

Verbindungung „90 Jahre BMW Boxer-Motor“

Bereits 1923 begann die Geschichte des Boxers im Hause BMW mit der legendären BMW R 32 und an diese will  die neue BMW R nineT anknüpfen. Immer noch spreizt der Motor seine Zylinder breit links und rechts gegen den Fahrtwind, nun aber technisch auf Höhe der Zeit angekommen. Der luft-/ölgekühlte Boxer leistet aus 1.170 cm³ Hubraum 110 PS (81 kW) bei 7.750 U/min–1, sowie ein maximales Drehmoment von 119 Nm bei 6.000 U/min-1.

BMW R nineT Outdoor (15)

Individualisierung der BMW R nineT

Das Motorrad nach seinem persönlichen Geschmack gestalten, genau dieses Konzept soll die besonderen Wünsche der Customizing-Fans erfüllen. Die Möglichkeit zur vielfältigen Individualisierung stand bei der Entwicklung permanent im Mittelpunkt. Dabei kann die nineT mit originalem BMW Motorrad Zubehör bis hin zu individuell angefertigten Anbau- oder Zubehörteilen von Veredlern ganz individuell gestaltet werden. Ein wichtiger Aspekt der nineT ist ihr besonderes Rahmenkonzept. Der eigens entwickelte Stahl-Gitterrohrrahmen integriert den Boxer-Motor als tragendes Element und basiert dabei auf einem Rahmenvorderteil mit integriertem Steuerkopf, sowie einem Rahmenhinterteil mit Schwingenaufnahme.

Nettes Gimmick: Der Soziusrahmen lässt sich demontieren und verwandelt die nineT zum Solofahrzeug. Kombiniert mit dem (im Sonderzubehör) erhältlichen Höcker bekommt die nineT einen klassisch reduzierten Solocharakter wie früher die Café Racer.

BMW R nineT Outdoor plus Details (30)

Details der nineT

Bloß nicht zu dick auftragen, dafür sorgt auch die linksseitig verlegte Abgasanlage mit zwei übereinander liegenden Endschalldämpfern. Im Zubehörprogramm findet sich dazu als Lustverstärker eine noble Akrapović-Anlage aus Titan. Über ein kurzes (beziehungsweise langes) Verbindungsrohr kann der Schalldämpfer zudem entweder unten oder hochgelegt montiert werden. So kann das Erscheinungsbild der nineT ohne viel Aufwand verändert werden.

BMW R nineT Outdoor plus Details (63)

Bei der BMW R nineT ersetzt eine dem Supersportler S 1000 RR entlehnte USD-Telegabel den sonst üblichen Telelever. Klassische Optik in Verbindung mit hochwertigster Technik geschickt kombiniert. Die Hinterradführung erfolgt dafür wieder „klassisch“ über eine Paralever-Einarmschwinge in Verbindung mit einem Zentralfederbein. Das Gehäuse des Hinterachsantriebs verfügt über jeweils drei Aufnahmepunkte, hier lässt sich das Kennzeichen seitlich montieren, oder wer mag auch die Beleuchtungseinrichtung befestigen.

BMW R nineT Outdoor plus Details (64)

Außerdem ist die Schwinge der nineT so ausgelegt, dass statt des 5,5 Zoll breiten 17-Zoll-Rades auch eine 6 Zoll Felge eingebaut werden kann. Gussräder wären optisch ein Stilbruch, sodrehen sich bei der nineT schöne Drahtspeichenräder mit schwarz eloxierten Leichtmetallflachschulterfelgen, schwarzen Aluminiumradnaben und Edelstahlspeichen. Um die Verzögerung kümmern sich die radial montierten 4-Kolben-Monoblock-Bremssättel mit schwimmend gelagerten Bremsscheiben vorn  und 320 Millimetern Durchmesser. Mit dabei ist auch das neueste BMW Motorrad ABS.

BMW R nineT Outdoor plus Details (72)

Der 18 Liter fassende Aluminiumtank besitzt aufwändig von Hand gebürstete und anschließend beschichtete Seitenflächen. Rechts über der Luftansaugführung befindet sich eine Aluminiumblende mit geprägtem nineT Schriftzug. Alles keine Selbstverständlichkeit und bewusstes Stilmittel, um dem Manufaktur-Charakter der nineT gerecht zu werden. Die Oberflächen verschiedene Aluminiumschmiedeteile, wie die Gabelbrücken oder die Lenkerklemmung mit BMW Motorrad Schriftzug, sind glasperlengestrahlt und anschließend natur eloxiert. Klassisch kommt auch der der Rundscheinwerfer mit zentral auf der Glühlampenabdeckung angebrachten BMW Emblem daher.

BMW R nineT Studio (22)

Bei der Farbe brauchen sich Käufer nicht den Kopf zerbrechen: Schwarz (Black Storm metallic) mit silbernen und metallischen Kontrasten ist die einzige Variante im Programm.

Highlights der BMW R nineT

  •  Manufaktur-Charakter
  • Luft-/ölgekühlter Zweizylinder-Boxer-Motor
  • Customizing ab Werk
  • Modulares Rahmenkonzept mit demontierbarem Soziusrahmen und Rahmenendstück
  • Klassische Radführungen über USD-Telegabel vorn und Paralever hinten
  • Linksseitig verlegte Auspuffanlage mit Doppelschalldämpfer und Variationsmöglichkeiten
  • Drahtspeichenräder mit schwarzen Felgenringen und Radnaben
  • Radial montierte 4-Kolben-Monoblock-Bremssättel, Stahlflex-Bremsleitungen und schwimmend gelagerte 320 mm Bremsscheiben
  • Aufgenietetes Typenschild am Lenkkopf nach historischem BMW Motorrad Vorbild
  • Maßgeschneidertes Sonderzubehör
Galerie BMW R nineT

Galerie BMW R nineT

Quelle: Hersteller