P90048352

von in BMW, Tourer / Sporttourer mit 3383 Views

BMW News 2010: R 1200 RT

Highlights der BMW R 1200 RT

  • Neuer, noch dynamischerer Antrieb mit nun zwei oben liegenden Nockenwellen pro Zylinder.
  • Steigerung des maximalen Drehmoments auf 120 Nm bei 6.000 min–1 unter Beibehaltung der Nennleistung von 81 kW (110 PS) bei 7.750 min–1.
  • Steigerung der Maximaldrehzahl von 8.000 auf nun 8.500 min–1 und damit ein noch breiter nutzbares Drehzahlband.
  • Spürbar verbesserte Durchzugswerte.
  • Spontaneres Ansprechverhalten bei optimierter Dosierbarkeit und deutlich verbessertem Lastwechselverhalten.
  • Homogenerer Drehmomentverlauf.
  • Zylinderkopfhauben nun mit zwei anstatt bisher vier Befestigungsschrauben und neuer, dynamischerer Formgebung.
  • Elektronisch gesteuerte Abgasklappe für souveränen, kraftvollen Klang.
  • Elektronisch einstellbares Fahrwerk ESA II mit per Knopfdruck einstellbarer Dämpfung, Federbasis und nun auch Federrate.
  • BMW Motorrad Integral ABS in Teilintegralversion serienmäßig.
  • Verkleidung in neuem Design mit nochmals verbessertem Wind- und Wetterschutz.
  • Neu gestaltetes Cockpit mit Sichtblende.
  • Neue Schaltereinheiten und Hydraulikbehälter.
  • Elektrisch verstellbares Windschild mit optimierter Aeroakustik und verbesserter Durchsichtigkeit.
  • Neues Audiosystem mit steuerbarer Schnittstelle für USB/MP3 und iPod, Bedienung über Multi-Controller.
  • Einstellbarer Fußschalthebel.
  • Hartschalenkoffer (je 32 l Volumen) serienmäßig, mit passgenauem Vierpunkte-Schließsystem und in Fahrzeugfarbe lackiertem Deckel.
  • Tankreling zum einfachen Befestigen von Zubehörteilen.
  • Neue Farbvarianten der R 1200 RT: Polar metallic, Ostragrau metallic matt, Thunder Grey metallic, Mehrfarblackierung in Verbindung mit der Grundfarbe Thunder Grey metallic.
  • Erweitertes Programm an Sonderausstattungen und maßgeschneidertem Zubehör auf bekannt hohem BMW Niveau.

Quelle & Bilder: BMW Motorrad