P90051700

von in BMW, Enduro / MX mit 1887 Views

BMW News 2010: G 450 X im Detail optimiert

Mit der G 450 X setzte BMW Motorrad einen weiteren Meilenstein in der 80-Jährigen Offroad-Tradition des Hauses und stellte erstmals eine kompromisslose, reinrassige Sport-Enduro in der attraktiven 450er-Hubraum-Klasse vor, die exklusiv für den Enduro-Sport und die anspruchsvollsten Wettkämpfe der Welt entwickelt wurde. Für das Modelljahr 2010 wartet die erfolgreiche BMW G 450 X nun mit zahlreichen technischen Detailoptimierungen auf.

Die ECU (engine control unit) des digitalen Motormanagements wurde mit einem neuen Datensatz versehen, aus diesem resultieren neben günstigeren Kraftstoffverbrauchswerten vor allem ein verringertes Motorbremsmoment. Auch sollen sich mit der neuen Software die Starteigenschaften verbessern und sensibleres Ansprechverhalten, insbesondere bei Lastwechseln, ermöglichen.

Ihre technische Konzeption als kompromisslose Sport-Enduro verstärkt die neue G 450 X zusätzlich zur bekannten Serienausstattung mit einem als Sonderzubehör erhältlichen Slip-on-Racing-Schalldämpfer (ohne ABE und Straßenzulassung), der gegenüber dem Serienschalldämpfer vor allem eine Gewichtsersparnis von zirka 1 Kilogramm bietet. Der als kombinierter Reflexions- und Absorptionsschalldämpfer konzipierte Endtopf aus Edelstahl erfüllt die FIM-Regularien, lässt sich einfach montieren und reduziert das Trockengewicht der G 450 X im Wettbewerbseinsatz auf dann noch 110 Kilogramm.

Auch fahrwerksseitig wurden die BMW G 450 X optimiert. So wurde der Offset der Vorderradachse zur Gabelholmmitte zugunsten eines neutraleren Handlings bei optimaler Spurstabilität um 2,5 Millimeter reduziert.

Darüber hinaus sorgt eine neue Abstimmung der Upside-down-Gabel mit stärkerer Progression der Dämpfung nun für sensibleres Ansprechverhalten und verbesserte Verarbeitung von Bodenwellen selbst im sehr harten Geländeeinsatz.

Überarbeitet wurde auch die Abstimmung des hinteren Federbeins, dessen Dämpfungs-Kennlinie zugunsten sensibleren Ansprechverhaltens nun ebenfalls über einen progressiveren Verlauf verfügt. Für noch bessere ergonomische Verhältnisse sorgt eine neu gestaltete Sitzbank, die für mehr Komfort und noch bessere Maschinenbeherrschung mit weicherem Schaum gepolstert sowie mit einem im Oberschenkelbereich vergrößerten Radius versehen wurde.

Das Design der neuen G 450 X orientiert sich an den erfolgreichen Werksrennmaschinen des Teams BMW Motorrad Motorsport mit dazu passenden, gold eloxierten Gabelstandrohren.

Die Markteinführung der neuen BMW G 450 X erfolgt im Oktober 2009.

Bilder & Quelle: BMW Motorrad