Aprilia SR Max 2012-1

von in 125er, 2012, Aprilia, Roller / Scooter mit 5458 Views

Aprilia SR Max – Neuer 125er und 300er Roller

Aprilia bringt mit dem SR Max einen neuen Roller für sportbegeisterte Rollerfahrer auf den Markt. Die Optik lehnt sich klar an der Aprilia RSV4R an und gefällt mit dynamischer Front und Mitteltunnel.

Dieser steht natürlich potenziellen Kunden im Weg, welche Fußraum schätzen – aber für diese wird der SR Max auch nicht gebaut. Erhältlich ist der neue Roller als 125er und  300er. Farblich passend auf die Marke aus Noale abgestimmt, darf der Käufer zwischen Schwarz/Rot und einem weniger auffälligen Weiß wählen.

Aprilia SR Max 125/300 2012

Der SR Max 125 i.e. bietet mit seinen 15 PS bei 9.250 U/Min-1 die maximal erlaubte Leistung, bei einem Drehmoment von 12 Newtonmeter 8.000 U/Min-1. Der SR Max 300 i.e. leistet aus 274 cm³ Hubraum 22,4 PS bei 7.250 U/min-1 und liefert 23 Nm bei 6.000 U/min-1 an das Hinterrad.

Die Höchstgeschwindigkeit des 300er’s beträgt 125 km/h und erlaubt auch auf der Autobahn einigermaßen stressfreies Mitschwimmen. Die Kraft wird in beiden Fällen über ein CVT-Getriebe übertragen.

Aprilia SR Max - Neuer 125er und 300er Roller

Machen beide eine gute Figur, Aprilia SR Max und Modell.

Vorn rollt der SR Max auf 15-Zoll, hinten führt die Triebsatzschwinge einen 14-Zoll-Reifen. Die beiden Federbeine sind dreifach verstellbar. Der Tank fasst rund 15,5 Liter.

Der Aprilia SR Max 125 i.e kostet 3.990 Euro, der SR Max 300 i.e kommt 400 Euro teurer.

Quelle & Bilder: ampnet/jri