Ducati AMG Partnerschaft Kaellenius del Torchio

von in Ducati, Rennsport, Unternehmen mit 1097 Views

AMG & Ducati Partnerschaft: Geballte Performance

Bologna (Italien) – Ab der nächstjährigen MotoGP-Saison wird das AMG-Logo auf den Verkleidungen der Bikes des Ducati Marlboro Teams und auf den Lederkombis der beiden Fahrer zu finden sein. Seit die offizielle Partnerschaft am 18. November in Los Angeles verkündet wurde, nimmt das Engagement von AMG mehr und mehr Formen an – ein weiterer Schritt der Kooperation zwischen dem High-Performance Unternehmen aus Affalterbach und Italiens Nummer eins im Motorrad-Rennsport. Ola Källenius, Geschäftsführer der Mercedes-AMG GmbH und Gabriele del Torchio, Präsident der Ducati Motor Holding veröffentlichten die Nachricht auf einer Pressekonferenz im Ducati Museum in Bologna.

Ola Källenius, Geschäftsführer der Mercedes-AMG GmbH:

“Ich bin sehr stolz, hier in Italien zu sein, im Ducati Museum in Bologna und die erste konkrete Entwicklung innerhalb der strategischen Kooperation zwischen Ducati und AMG verkünden zu dürfen. Ab der kommenden Saison wird AMG in der MotoGP-Weltmeisterschaft als Sponsor des Ducati Marlboro Teams sein Debüt geben. AMG und Ducati sind die perfekten Partner, auf der Rennstrecke sowie auf der Straße. Unsere Firmen verbinden die gleichen Werte. Die Botschaften beider Firmen sind Ausdruck der Leidenschaft für Racing, High Performance und Exklusivität. Durch diese langfristige Partnerschaft werden wir für unsere Kunden innovative Möglichkeiten schaffen können.”

Gabriele del Torchio, Präsident der Ducati Motor Holding S.p.A.:

“Wir sind sehr glücklich über die Partnerschaft mit AMG, einem Unternehmen, das in jeder Hinsicht die gleichen Werte mit uns teilt, an die wir ebenfalls glauben, wie High Performance, Fairplay, Perfektion, sowie unverwechselbares Styling und Design. Die Entscheidung zu unserer Verbindung und -noch mehr- die Präsenz des AMG-Logos auf den Verkleidungen unserer Rennmaschinen und den Lederkombis unserer Fahrer, unterstreicht das Verständnis zwischen unseren beiden Unternehmen. Dies ist eine prestigeträchtige Partnerschaft, die unsere anderen MotoGP-Sponsoren Phillip Morris, Generali, Enel und TIM hervorragend ergänzt.”

Über das Sponsoring des MotoGP Teams und die Erneuerung des Firmenfuhrparks hinaus, wird die Partnerschaft zwischen AMG und Ducati noch einige Marketinginitiativen ins Leben rufen. Zum Beispiel standen auf der Bologna MotorShow das Superbike Ducati 1198 SP und die neue Ducati Diavel auf dem Mercedes-AMG Areal. Einige andere Aktionen wurden gerade beschlossen und werden in Kürze dem Publikum vorgestellt.

Auf exklusiven Veranstaltungen wie der AMG Driving Academy, können interessierte Fahrer die Ducati-Modellpalette Probe fahren, während es ebenso möglich sein wird, die leistungsstarken AMG PKWs auf den Ducati-Veranstaltungen wie der Ducati Riding Experience kennenzulernen. Außerdem werden eine Reihe von gemeinsamen Events ins Leben gerufen für die über 13.000 Mitglieder der AMG Private Lounge.

Die beiden Firmen arbeiten noch an anderen Marketing-Aktivitäten und -Strategien, die schon in der nahen Zukunft vorgestellt werden.

Quelle & Bilder: Ducati