Triumph New Bonneville T120 Black 2016 (15)

von in 2016, Café Racer, Triumph mit 3070 Views

Alles neu für 2016: Triumph Bonneville T120 & Bonneville T120 Black

Bei Triumph geht’s retromäßig scharf für das kommende Modelljahr 2016. Gleich fünf neue Modelle präsentieren die Briten, alle zusammen eigentlich schon längst überfällig – aber es hat wohl seine Zeit gebraucht, Ikonen des britischen Motorradbau’s in das hier und jetzt zu beamen. Da wären nun also die neue Triumph Street Twin, die zwei neuen Bonneville T120 und T120 Black und das Pärchen Thruxton und Thruxton R. Wir stellen die Triumph Bonneville vor, inklusive großer Fotoshow.

Triumph Bonneville T120 & T120 Black 2016

Bonneville – der Name ist im Modellprogramm wie fest zementiert und steht seit über 50 Jahren für DAS britische Motorrad. Seinen Namen verdankt die Bonnie einem Salzsee im US-Bundesstaat Utah, nach einem Geschwindigkeitsweltrekord für Motorräder im Jahre 1956.

Lange war es verdächtig ruhig um die Bonneville, Fortschritt und Weiterentwicklung fanden in kleinen Dosierungen statt, oder gleich bei anderen Herstellern. Nun also, fast 60 Jahre später, gibt es tatsächlich eine neue Generation der Triumph Bonneville.

Triumph New Bonneville T120 Black 2016 (16)

Wichtigstes Merkmal der neuen Bonneville T120: der Motor hat in allen Belangen deutlich zugelegt. Wurde die Bonneville T100 vom einem luftgekühlten Zweizylinder mit 865 cm³ Hubraum, 68 PS Leistung und 68 NM Drehmoment angetrieben, bietet der Nachfolger T120 nun 1200 cm³ durch einen flüssigkeitsgekühlten Paralleltwin mit 8 Ventilen. Der drückt lässige 105 NM Drehmoment bei lediglich 3500 U/min-1, verfügt über eine elektronische Drosselklappensteuerung (Ride-by-Wire), Sechsganggetriebe und dank 270 Grad Hubzapfenversatz für einen ganz eigenen Sound.

Dabei sieht der neue Motor der Bonneville T120 dem Vorgänger weiterhin sehr ähnlich. Gut der Kühler ist tatsächlich komplett neu, aber die Silhouette des Motors blieb erhalten. Motorabdeckungen aus gebürstetem Aluminium mit Bronze-Details, schwarze Motorabdeckungen und die gefrästen Aluteile veredeln dazu die Bonnie als T120 Black.

Triumph New Bonneville T120 2016 (33)

Ihre Abgase entlässt die 2016er Triumph Bonneville über eine doppelwandige Peashooter-Auspuffanlage. Damit soll die Bonnie trotz Euro 4 den „echten“ Sound eines britischen Zweizylinder bieten: tief & satt.

Ist die neue Triumph Bonneville T120 ein würdiger Nachfolger?

Ergebniss anzeigen

Loading ... Loading ...

Von der Technik bietet die neue Bonneville folgende Highlights:

  • ABS
  • Elektronische Drosselklappensteuerung (Ride-by-wire)
  • Traktionskontrolle
  • Zwei Fahrmodi („Straße“ und „Regen“)
  • Anti-Hopping-Kupplung
  • LED-Rückleuchte
  • LED-Tagfahrleuchte
  • Griffheizung (mit dreistufiger Regelung)
  • USB-Ladebuchse
  • Wegfahrsperre

Fahrwerk, Styling & Zubehör der Triumph Bonneville 2016

Komplett überarbeitet präsentiert sich das Fahrwerk der Triumph Bonneville T120 Modelljahr 2016. Neben einem entspannteren Fahrverhalten soll es mehr Fahrdynamik, einen komfortableren Sitz und mehr Federweg bieten als der Vorgänger. Serienmäßig mit dabei sind beheizte Handgriffe für das trübe Wetter in England oder Norddeutschland, Hauptständer und Sitzbankbügel.

Die Bonneville ist eine Ikone, verständlich also, daß auch deren 2016er Nachfolger glänzen muss. Viele Details wie mehrteilige Embleme, die Felgen (hochglanzverchromt) und der Auspuff mit seinem authentischen „durchgängigen“ Rohrverlauf sollen eine Hommage an den Klassiker sein.

Triumph New Bonneville T120 2016 (35)

Wer es noch etwas ausgefallener möchte, sollte sich die neue Triumph Bonneville T120 Black anschauen. Diese bietet einen dunkelbraunen Sitz und ein Extra an Schwarz (Felgen, Sitzbankbügel, Auspuff und Motorlackierung).

Farbvarianten der Bonneville T120

  • Cranberry Red und Aluminium Silver mit von Hand gezogenen Zierstreifen
  • Jet Black und Pure White mit von Hand gezogenen Zierstreifen.
  • Jet Black
  • Cinder Red
  • Jet Black (nur T120 Black)
  • Matt Graphite (nur T120 Black)

Zubehör zur Individualisierung ab Werk

Das Angebot umfasst mehr als 150 neue Zubehörteile für die Bonneville T120 und T120 Black wie:

  • verchromte Slip-on-Schalldämpfer in Peashooter-Optik von Vance & Hines
  • gesteppte Sitze
  • verchromter Kupplungsdeckel, Lichtmaschine und Zierbeschläge für das Drosselklappengehäuse
  • „4 bar“ Triumph Tankemblem

Käufer können auch das „Prestige“-Inspirationskit wählen, dieses beinhaltet:

  • „4 bar“ Triumph Tankemblem
  • Schwarzer Sitz mit Rippensteppung
  • Schwarze LED-Blinker in Bullet-Optik
  • Verchromte Slip-On-Schalldämpfer in Peashooter-Optik von Vance & Hines
  • Schwarze Lenkergriffe in „Barrel“-Optik
  • Verchromter Kettenschutz und Kupplungsdeckel, verchromte Lichtmaschinenabdeckung und Zierbeschläge für das Drosselklappengehäuse

Preise und technische Daten nannte der Hersteller noch keine!

  • Bleibe immer informiert - mit unserem Newsletter!

    Durch die Anmeldung im Blog Newsletter gibt es automatisch eine E-Mail in dein Postfach, wenn neue Artikel veröffentlicht wurden - kostenlos & jederzeit kündbar!

    E-Mail-Adresse eingeben ➟ "Abonnieren" klicken ➟ fertig

    Wir geben deine E-Mail-Adresse weder weiter, noch gibt es nervige Werbung von uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.