2016: Kawasaki ZZR1400 überarbeitet

2016, Kawasaki, Tourer / Sporttourer ⟫ 0 Antworten

Ein Beitrag von And 1358 Views

Fit für die Euro4-Abgasnorm und damit das Modelljahr 2016: Kawasaki hat den Speed-Tourer ZZR1400 für die kommende Saison überabeitet. Mehr Ausstattung gegenüber der Basis bietet die Kawasaki ZZR1400 Performance, Topmodell der Baureihe ist die edel ausgestattete ZZR1400 Performance Sport.

Der Motor aller drei ZZR1400-Modelle besteht aus dem nach wie vor 1441 cm³ Hubraum großen Vierzylinder, der 200 PS bei 10.000 U/min-1 (210 PS mit Raim-Air) leistet bei einem Drehmoment von 162,5 NM bei 7.500 U/min-1.

Kawasaki ZZR1400 nun Euro4 tauglich

Durch ein neues Mapping der Einspritzanlage und einem geänderten Abgassystem wird zukünftig die Euro4 erfüllt, ohne auf Leistung verzichten zu müssen. Alles im Blick hat der Fahrer durch das neu gestaltete Cockpit mit analogen Zifferblättern und einer neuen Punktmuster-Matrix. Für besseren Kontrast bei Tag-/Nachtfahrten sorgt eine LCD-Anzeige, die von schwarz auf weiß umgestellt werden kann.

Topmodell: Kawasaki ZZR1400 Performance Sport

Topmodell: Kawasaki ZZR1400 Performance Sport

Das Maximum an Sport ab Werk bietet das Topmodell, die Kawasaki ZZR1400 Performance Sport:

An der Front verzögern Brembo M50-Monobloc-Bremszangen nebst Radial-Hauptbremszylinder sowie Stahlflex-Bremsleitungen. Das Hinterrad auf der Straße hält ein Öhlins TTX39-Federbein, speziell auf die Power der ZZR1400 abgestimmt. Dieses bietet folgende Einstellmöglichkeiten: Zugstufe 22-fach, Druckstufe 22-fach und eine hydraulisch einstellbare Federbasis. Der Federweg gegenüber der Basis bleibt mit 117 mm vorn und 124 mm hinten gleich.

In dem überarbeiteten Cockpit lässt sich das Display von schwarz/weiß auf weiß/schwarz umschalten.

In dem überarbeiteten Cockpit lässt sich das Display von schwarz/weiß auf weiß/schwarz umschalten.

Preise nannte Kawasaki Deutschland noch keine, diese sollte sich kaum von den aktuellen unterscheiden.

Quelle: Hersteller (Kawasaki)

  • Bleibe immer informiert - mit unserem Newsletter!

    Durch die Anmeldung im Blog Newsletter gibt es automatisch eine E-Mail in dein Postfach, wenn neue Artikel veröffentlicht wurden - kostenlos & jederzeit kündbar!

    E-Mail-Adresse eingeben ➟ "Abonnieren" klicken ➟ fertig

    Wir geben deine E-Mail-Adresse weder weiter, noch gibt es nervige Werbung von uns!

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.