Street-Triple-R-Europameisterschaft

von in Rennsport, Triumph mit 802 Views

Triumph und BE1 mit exklusiver Street Triple R-Europameisterschaft

Bei der Triumph ParkinGO European Series treten die Fahrer auf den bekanntesten Strecken Europas parallel mit den Stars der Superbike- und Supersport-WM an: Alle sieben Läufe der Rennserie sind in die europäischen Rennveranstaltungen der Superbike- und Supersport-Weltmeisterschaft eingebettet. Bei der gemeinsam von Triumph und BE1 Racing organisierten Meisterschaft sind maximal 36 Fahrer inklusive Wildcard-Fahrer bei einzelnen Events erlaubt. Die identisch vorbereiteten Triumph Street Triple R-Modelle sind mit einem kompletten Renn-Kit ausgestattet, der einen Rennlenker samt Hebeleien von Rizoma, eine 3-in-1-Racing-Auspuffanlage von Arrow, ein Bitubo-Federbein und eine modifizierte Gabel, Rahmenschützer von Rizoma und eine Rennverkleidung beinhaltet.

Allen Teilnehmern steht an jedem Rennwochenende eine großzügige und komfortable Hospitality zur Verfügung, die sie die Rennen wie ein Werksfahrer in der Superbike-WM erleben lässt. Innerhalb des Triumph ParkinGO European Series-Bereiches gibt es abgetrennte Boxen für jeweils zwei Fahrer, die mit allem notwendigen technischen Equipment komplett ausgestattet sind. Die Organisatoren bieten auch technischen Service von erfahrenen Rennmechanikern an, die – falls notwendig – bei der Vorbereitung der Maschinen helfen. Die offizielle Wertung erfolgt in drei Kategorien: Gesamtwertung, bester Fahrer unter 20 Jahren und bester Fahrer über 35. Der Gesamtsieger wird als European Champion der Triumph ParkinGO European Series geführt und darf am ersten offiziellen Test des Triumph ParkinGO BE1 Werksteams für die Supersport-WM teilnehmen.

Die Einschreibegebühr für die Triumph ParkinGO European Series beläuft sich auf 30.000 Euro plus MwSt., die ein Rundumsorglos-Rennpaket inklusive Nutzung einer rennfertigen Street Triple R und vieles mehr umfasst – Details finden sich auf www.parkingoseries.com. Ihren ersten Auftritt haben die Matadoren der Triumph ParkinGO European Series am 18. März in Valencia, wenn sie beim ersten offiziellen Test ihre rennfertig aufgebauten Triumph Street Triple R-Modelle vor den Augen des Triumph-Managements und zahlreicher internationaler Journalisten ausgehändigt bekommen. Auch das ParkinGO Triumph BE1 Racing-Team wird mit seinen vier Weltklasse-Fahrern Chaz Davies, Sebastien Charpentier, Jason Di Salvo und David Salom vor Ort sein, um die Teilnehmer der ParkinGO European Series mit Rat und Tat bei Fahrtechnik und Bike-Setup zur Seite zu stehen.

Der Rennkalender der Triumph ParkinGO European Series:

  • 11. April Spanien Valencia
  • 25. April Niederlande Assen
  • 9. Mai Italien Monza
  • 27. Juni San Marino Misano
  • 1. August Großbritannien Donington Park
  • 5. September Deutschland Nürburgring
  • 3. Oktober Frankreich Magny Cours

Triumph und BE1 mit exklusiver Street Triple R-Europameisterschaft

Quelle & Bild: Triumph