harley-cafe

von in Events / Messen, Harley-Davidson, Unternehmen mit 894 Views

Harley Factory Café in Frankfurt Saisoneröffnung

In der Wächtersbacher Straße im Frankfurter Stadtteil Fechenheim finden US-Bike-Freunde eine der größten Harley-Davidson Händlerniederlassungen Europas: die „Harley Factory“ in der imposanten ehemaligen Produktionsstätte eines Schleifmaschinenherstellers. Die mehr als 2.000 Quadratmeter große historische Backsteinhalle bietet Platz für die geräumige Werkstatt und die separaten Verkaufsbereiche für neue und gebrauchte Harley-Davidson, Buell und MV Agusta Motorräder sowie für das umfangreiche original Bekleidungs- und Zubehörprogramm der drei Hersteller.

Seit vier Jahren können die Kunden ihren Einkaufsbummel in der „Factory“ sogar mit Kaffee und Kuchen krönen, denn 2006 eröffneten Elvira und Thomas Trapp auf der freitragenden Plattform im Obergeschoß der Halle ein stilechtes American Café.

Pünktlich zum 10. April, dem Tag der offenen Tür bei Harley-Davidson, dehnt das Café den Gastronomie-Bereich auf die Außenfläche vor dem imposanten Industriedenkmal aus. In einem Blockhaus mit offenem Zeltbereich wird den Gästen Bikeratmosphäre pur geboten. Das Angebot umfasst alle Arten von Kaffee, amerikanische Kuchenspezialitäten, Softdrinks und Snacks. Bis zu 100 Sitzplätze stehen zur Verfügung. Die Öffnungszeiten entsprechen künftig denen der „Factory“: Montags bis Freitags ist das Café von 9:30 bis 19:00 Uhr geöffnet, an Samstagen steht man den Gästen bis 15:00 Uhr zur Verfügung.

Wie ließe es sich besser über den nächsten Motorradausflug, die große Urlaubstour oder über Events und Customizing philosophieren, als bei einem duftenden Cappuccino und einem frischen Donut? Für Gesprächsstoff dürften zudem die zahlreichen aufwändig restaurierten Oldtimer und die liebevoll gestalteten Dekorationen sorgen, die einen Besuch der „Factory“ stets auch zu einem Trip in die Firmengeschichte der Marke Harley-Davidson werden lassen. Zu den zahlreichen Exponaten, die permanent in der imposanten Halle zu sehen sind, zählt ein 1:1-Nachbau des Schuppens, in dem die Harley-Davidson Firmengeschichte 1903 ihren Anfang nahm. Ein Grund mehr für einen zünftigen Kaffeeklatsch bei Harley-Davidson in Frankfurt!

Harley Factory Café in Frankfurt Saisoneröffnung

Quelle & Bild: Harley-Davidson