Yamaha YZF-R125 2014 (1)

von in 125er, 2014, Sportler / Racing, Yamaha mit 7927 Views

Yamaha YZF-R125 Modelljahr 2014

Neue effizientere Einspritzanlage

Der Motor der YZF-R125 war bislang schon kein Kind von Traurigkeit und nutzt die vom Gesetzgeber vorgeschriebenen 15 PS komplett aus. Zahlen sind immer ganz nett, demnach soll das 2014er Modell eine um elf Prozent effizientere Einspritzanlage besitzen. Der Kraftstoffverbrauch wurde gesenkt, ohne dabei an Leistung des Triebwerks einzubüsen.

Yamaha YZF-R125 2014 (5)

Radial verschraubte Bremszange

Wieder puren Rennsport bietet die YZF-R1 mit der neuen Bremsanlage vorn. Ab 2014 wird mit einem radial verschraubten Bremssattel verzögert, der sich in eine schwimmend gelagerte Scheibe verbeißt. Verbesserte Bremsleistung und ein spontaneres Ansprechverhalten inklusive.

Yamaha YZF-R125 2014 (4)

Leichtere Gussräder mit Y-förmigen Speichen

Das neue Modell ist 2014 mit leichten, attraktiven Gussrädern ausgerüstet. Reifen in der Dimension 100/80-17 vorn und 130/70-17 hinten sorgen für exzellente Traktion und präzises Fahrverhalten.

Yamaha YZF-R125 2014 (1)

  • Bleibe immer informiert - mit unserem Newsletter!

    Durch die Anmeldung im Blog Newsletter gibt es automatisch eine E-Mail in dein Postfach, wenn neue Artikel veröffentlicht wurden - kostenlos & jederzeit kündbar!

    E-Mail-Adresse eingeben ➟ "Abonnieren" klicken ➟ fertig

    Wir geben deine E-Mail-Adresse weder weiter, noch gibt es nervige Werbung von uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.