Yamaha XV950 Racer 2015 (7)

von in 2015, Café Racer, Yamaha mit 6172 Views

Yamaha XV950 Racer vorgestellt

Passend zum exklusiven Lenker sind die Fußrasten an der XV950 Racer 150 mm weiter hinten und 29 mm höher als an den Schwestermodellen positioniert. Auch die Sitzposition wurde verändert: Der neue, schlanke Solositz liegt 75 mm höher. Die Verlängerung des Solositzes bildet ein leichter Sitzhöcker, der stilistisch perfekt zum verchromten hinteren Stahl-Schutzblech passt. Zusammen mit den angeflanschten Lenkerhälften und den zurückverlegten Fußrasten zeigt der Solositz einen typischen Café-Racer-Stil.

Zu den weiteren Café-Racer-Merkmalen der XV950 Racer gehört auch die kleine Lampenverkleidung, die auf den Scheinwerfer und die Alu-Lenkerhälften abgestimmt ist. Aber auch andere Details zeichnen die XV950 Racer aus. Zum Beispiel die beiden seitlich montierten Startnummernschilder aus Aluminium, die aus stilistischen Gründen und zur Gewichtsreduzierung mit drei Bohrungen versehen sind. Ihre Ausstrahlung passt zum einerseits eleganten, andererseits aber auch kernigen Auftritt der V2-Maschine.

Auch die Radaufhängungen vorn und hinten wurden für die XV950 Racer speziell abgestimmt. Die Teleskopgabel mit 41 mm starken Standrohren bietet mit 144 mm Federweg im Vergleich zum Schwestermodell 9 mm mehr. Und auf den neuen schwarzen Gabelholmen befinden sich klassisch geformte Faltenbälge, die perfekt zur zeitlosen Optik passen. Die beiden Gasdruckstoßdämpfer mit Ausgleichsbehälter am Heck wurden ebenfalls für den Einsatz an der Racer abgestimmt und sorgen für 116 mm Radfederweg – 6 mm mehr als an der XV950/R.

Eine neue Abdeckung zwischen den V-förmig zueinander stehenden Zylindern betont den sportlichen Look. Sie ist aus Kunststoff gefertigt und mit Bohrungen versehen, die eine gezielte Luftzirkulation ermöglichen und zum Design der Startnummernschilder und der Auspuffanlage passen. Die Abdeckung sitzt auf der linken Motorseite, während auf der rechten Seite das Luftfiltergehäuse platziert ist.

Yamaha XV950 Racer 2015 (10)