motegi

von in Rennsport mit 714 Views

MotoGP Motegi Grand Prix abgesagt

Durch die Vulkanaktivität in Island und somit der Sperrung des Flugverkehrs in Teilen Europas, wurde der Grand Prix von Japan, welcher am 23.-25. April stattfinden sollte vorerst abgesagt. Die Aschewolken, die wegen der Vulkanaktivitäten von Island über Europa gezogen sind, beeinflussen derzeit den gesamten internationalen Flugverkehr.

Deshalb wurde durch FIM Präsident Vito Ippolito und Dorna Sports CEO Carmelo Ezpeleta sowie Promoter Mobilityland Corporation, die Vereinbarung getroffen den Grand Prix von Japan zu verschieben. Der Motegi Grand Prix soll nun am 3. Oktober 2010 stattfinden.

MotoGP Motegi Grand Prix abgesagt

Quelle: motogp.com