honda-africatwin-1200

von in Adventure / Reiseenduro, Gerüchteküche, Honda mit 5608 Views

Honda Africa Twin – Neuauflage der Reiseenduro

Die Honda XRV 750, besser bekannt als Africa Twin, war einst bekannt für Zuverlässigkeit und robuste Machart. Vor Jahren verschwand das beliebte Motorrad aus dem Modellprogramm. Nachdem die Twin über ihre Bauzeit nicht wirklich verbessert wurde, ließ auch in Folge die Kauflust nach. Schlägt nun auf der EICMA Herbstmesse die große Stunde der Africa Twin XRV 1000? Honda bringt auf jeden Fall eine große Reiseenduro mit dem 1200er V4 der VFR1200F. Denkbar, daß die Varadero durch dieses Modell ersetzt wird. Zuletzt erlebten große Reiseenduro wie die XT1200Z eine Wiederauferstehung, nur bei Honda hat sich in dem Bereich offiziell nichts getan. Kommt die Africa Twin nun mit komplett neuem V2 zurück?

Designer Glynn Kerr hat dazu einen passenden Entwurf parat, seine Honda XRV 1000 nimmt verschiedene Stilmittel von Honda auf und vereint diese zu einem Motorrad, was sich auch sofort als moderne Africa Twin erkennen lässt.

Bis jetzt alles Gerüchte, aber daß diese Motorradsparte boomt (siehe auch Aprilia Tuareg) ist unschwer erkennbar. Ein möglicher Aprilscherz, etwas verspätet? Vielleicht, gewiss ist aktuell gar nichts. Wünschenswert wäre eine Neuauflage der Africa Twin, ob Sie gegen die (sicherlich eher massige) V4-Reiseenduro eine Chance im Programm von Honda hat ist schwer zu sagen. Sobald es mehr Informationen gibt, berichten wir!

Honda Africa Twin - Neuauflage der Reiseenduro

Bild: Glynn Kerr