Ducati Panigale V2 ab Juli 2020 in „White Rosso“ erhältlich

Die Farbpalette der Ducati Panigale V2 wird ab Juli 2020 um die neue Lackierung „White Rosso“ erweitert. In Kombination mit der Farbe “Star White Silk” und dem “Ducati Red”, betont das neue Design, ebenso wie das große Panigale V2-Logo auf der unteren Hälfte der Verkleidung, den sportlich-edlen Anspruch der italienischen Marke. Wir stellen die „White Rosso“ vor, inklusive großer Fotoshow!

Ducati Panigale V2 im edlen Weiß-Rot

Die Ducati Panigale V2 ist unter den Ducati-Sportmotorrädern das Einstiegsmodell der Panigale-Familie. Sie wird vom 955 cm³ großen Zweizylinder-Superquadro-Motor angetrieben und verfügt über eine maximale Leistung von 155 PS bei 10.750 U/min-1, bei einem maximalen Drehmoment von 104 Nm bei 9.000 U/min-1. Also Leistung satt für die Rennstrecke, die vom Fahrer voll ausgeschöpft werden kann. Die Leistung des Zweizylinders ist so ausgelegt, dass mehr als 70% des maximalen Drehmoments ständig über 5.500 U/min-1 hinaus zur Verfügung stehen.

Ducati Panigale V2 ab Juli 2020 in

Das Rahmenchassis der Ducati Panigale V2 basiert auf dem Monocoque-Rahmen und zeichnet sich durch ein elegantes und sportliches Design aus. Inspiriert von der Panigale V4, spannt sich die Verkleidung um die Technik und bietet ein äußerst kompaktes Fahrerlebnis. Die Nähe zur V4 wird weiterhin durch die Einarmschwinge und den kompakten seitlich austretenden Auspuff unterstrichen.

Die elektronische Ausstattung, basierend auf der 6-Achsen-Trägheitsplattform, lässt keinen Zweifel am bevorzugten Revier der Ducati aufkommen. Das elektronische Getriebe kommt sowohl beim Herunterschalten, der Traktion, der Motorbremsung und der Wheelie Steuerung zum Einsatz. Mit dabei ist ein Bosch Kurven ABS mit Fahrdynamikregelung. Alle Bedienelemente sind in die drei Fahrmodi (Race, Sport und Street) integriert und werden über das 4,3-Zoll-TFT-Farb-Display bedient und angepasst.

Ducati Panigale V2 ab Juli 2020 in

Bei dem Fahrwerk bietet die Ducati Panigale V2 eine voll einstellbare Federung mit 43 mm Showa Big Piston Gabel (BPF) und einem Sachs-Federbein. Den Fahrspaß auf den Asphalt bringen Pirelli Diablo Rosso Corsa II Reifen, welche auch auf der Straße die Stärken des V2 gekonnt umsetzen. Intuitiv, agil und mit maximalem Fahrspaß!

Vervollständigt wird die technische Ausstattung durch einen Lenkungsdämpfer (ebenfalls von Sachs) und eine Brembo-Bremsanlage mit M4.32 Monoblock-Bremssätteln, die durch einen radialen Hauptbremszylinder betätigt wird. Die Bremsscheiben haben einen Durchmesser von 320 mm vorne und 245 mm hinten.

Ducati Panigale V2 ab Juli 2020 in

Verfügbar ist die Ducati Panigale V2 in der Lackierung White Rosso ab Juli 2020, Preise nannte der Hersteller zum aktuellen Zeitpunkt keine.

Quelle & Fotos: Ducati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.